Dorpat

Tiitel: 
Hinze, Johann Friedrich Heimbertsohn. Dorpat. Luuletus
Tekst: 

Mein trautes Dorpat lob’ ich mir
Am grünen Embachstrand,
Es webt um alle Brüder hier
Das gleiche Freudenband.
Es schwärmt die Jugend voller Lust,
Weiss nichts von Zwang und Joch;
D’rum ruf ich laut aus voller Brust:
Mein Dorpat lebe hoch!

Dem Jüngling leuchtet klar und hell
Das Licht der Wissenschaft;
Er schöpft sich am kastal’chen Quell
Begeisterung und Kraft.
Des innern Werthes sich bewusst,
Blickt stolz sein Auge noch;
D’rum ruf’ ich laut aus voller Brust:
Mein Dorpat lebe hoch!

Der alma mater Ehr’ und Ruhm,
Er fühlt wohl, was das heisst,
D’rum schuf er sich ein Burschentum
Mit echtem Burschengeist.
Und wenn er einst auch fortgemusst,
Den Geist bewahrt er doch;
D’rum ruf’ ich laut aus voller Brust:
Mein Dorpat lebe hoch!

Teosest: